Hereinkommen
Passwort vergessen? Erinngerung
Deutsch $

📨

oder was in Paris zu sehen?

31.01.2021
Die Stadt der Träume, oder was in Paris zu sehen?   

Was ist Paris? Dieses Wort streichelt das Gehör, es verbirgt etwas Fabelhaftes und Verträumtes. Jeder weiß, dass Paris die Hauptstadt von Frankreich und die Hauptstadt der Escort Girls Paris ist. Länder, die mit hellen Feldern лаванд und saftige säuerlicher Trauben.


 In Paris kann jeder Tourist etwas von seinem Eigenen finden: unzählige Museen, Avantgarde-und klassische Theater, Escort-Services, Escort Girls, High-Fashion-Läden, Gourmet-Restaurants und vieles mehr. Was hat die Stadt so berühmt gemacht?


 Historisch wurde die Stadt von den Franken von den Römern zurückerobert. Die Franken erklärten es zu ihrer Hauptstadt. Nach und nach entwickelte er sich zu einem wichtigen politischen, kulturellen und Bildungszentrum Frankreichs und Europas. Die Stadt hat die Große Französische Revolution, Epidemien, Angriffe und andere Geißel überlebt und ist heute ein historisches Denkmal, das von einem Dunst von Geheimnis und Charme eingehüllt ist.


Wie sieht die Stadt heute aus?


Die Stadt hat ihren bisherigen maßgeblichen Status nicht verloren. Heute beherbergt es mehr als zwei Millionen Menschen, von denen 15% Einwanderer aus Asien und Afrika, der EU und der GUS sind. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie sich nicht in die von Afrikanern bewohnten Gebiete begeben. Die Industrie befindet sich außerhalb der Stadtgrenzen, so dass der Hauptfaktor der Umweltverschmutzung der Transport bleibt.  


Was sind die Highlights von Paris?


Eiffelturm. Es lohnt sich, auf jeden Fall zu klettern, um das ganze Panorama von Paris und sogar seine Umgebung zu sehen. Mit 324 Metern Höhe ist dieser Turm ein modernes Zentrum der Stadt. Tolle Fotos auf ihrem Hintergrund können auf dem Trocadero-Platz gemacht werden.


 Der Louvre ist eine Fundgrube der Kunst. Im Inneren finden Sie eine große Sammlung von Werken aller berühmten Künstler und Bildhauer. Man kann nicht an der geheimnisvoll lächelnden Mona Lisa vorbeikommen. Draußen ist der Louvre eine riesige Glaspyramide, in deren Reflexion man sich vor dem Hintergrund von Paris einprägen kann.


 Notre-Dame de Paris ist eines der besten Denkmäler der gotischen Architektur. Wenn Sie Victor Hugos gleichnamigen Roman über eine verzweifelte Zigeunerin und einen gutmütigen Buckel gelesen haben, dann werden Sie diesen Tempel definitiv nicht gleichgültig bleiben. Auch hier sind die einzigartigen Schreine der Orthodoxie, zum Beispiel, die Dornenkrone gesammelt.


 Montmartre. Hier kochte das Leben der Reichen und Künstler. Nicht umsonst ist es der höchste Punkt von Paris, wie ein Symbol des Erfolgs und der Erhabenheit über den Rest. Hier an den Tischen in gemütlichen Cafés verbrachten Picasso und Van Gogh Zeit, sah Salvador Dali.


 Die bezauberndste Allee der Welt ist die Champs-Élysées. Die Idee der Schöpfung gehört Napoleon. Es war schon immer ein beliebter Ort für Touristen, denn es gibt Restaurants für jeden Geschmack, Boutiquen, Palast, Park und Museen.


 Quartier latin. Hier können Sie Studenten der Sorbonne treffen-eine der ältesten und angesehensten Universitäten der Welt, einen Spaziergang durch den Luxemburgischen Garten, einen Blick in die historischen Museen.


 Der Kapuziner-Boulevard. Es war hier, dass in einem der Gebäude im Jahr 1895 die erste Filmvorführung der Welt stattfand.


 Der Friedhof von Père Lachaise. Hier ruhen berühmte Persönlichkeiten wie der Komponist Frédéric Chopin, die Sängerin Edith Piaf, der Schriftsteller Oscar Wilde und viele andere Stars.


 Défense District-das Geschäftszentrum von Frankreich, oder Paris New York.


 Die Zauberei von Parks wie dem Champs-Élysées, dem Garten der Pflanzen, dem englischen Park Monso, wird einen warmen Eindruck in der Seele eines jeden Wanderers hinterlassen.  


Wo kann man in Paris Spaß haben?


Wenn Sie mit Kindern reisen, können Sie nicht umhin, ihnen Freude zu bereiten, den besten Vergnügungspark Disneyland zu besuchen. Es gibt viele Outdoor-und Indoor-Attraktionen für jedes Alter, Cafés, Themenräume, Schauspieler, die in beliebten Disney-Charakteren gekleidet sind, und vieles mehr.


 Solche ungewöhnlichen Museen wie das Picasso-Museum, die Orangerie, das Museum für moderne Kunst, das Wachsmuseum und andere werden selbst die verknotetsten Touristen begeistern. Die Theater Grand Opera, Comedy-Francaise, Montparnasse sind immer offen und freuen sich über Besucher.


 Die Träumer können der Versuchung nicht widerstehen, mit dem Originalschiff auf den Wellen der Seine zu den Klängen der entzückenden französischen Gesänge zu reisen. Die Verzweifelten von ihnen können die Aussicht auf Paris bewundern, indem sie auf einem Luftschiff fliegen.  


Wie sonst kann man Geld in Paris ausgeben?


Preiswerte Produkte finden Sie in den glorreichen Kaufhäusern, in denen sich die Geschäfte beliebter Marken versammelt haben. Dies sind zum Beispiel Galeries und Printemps. Ein gutes Geschäft kann in der Hauptverkaufsstelle von Paris gemacht werden, die La Vallee Village Outlet Shopping genannt wird. Hier können Sie Ihre Garderobe mit Kleidung der Weltmarken zu unglaublichen Rabatten von 75% aktualisieren.


 Genießen Sie französische Küche im Café Chez Clement mit exotischen Schnecken, Muscheln und anderen Köstlichkeiten der lokalen Küche.


Wie bewegt man sich in Paris?


Das wichtigste Verkehrsmittel in Paris ist vor allem die U-Bahn aufgrund ihrer attraktiven Kosten und Geschwindigkeit. Auch S-Bahnen und Busse verkehren.

Neue Erfahrungen in Paris können Sie in einem Hotelzimmer Escort Mädchen buchen oder kommen in ihre diskrete Wohnung in Paris oder Umgebung, sowie wählen Sie einen Escort-Service nach Geschmack und Geldbeutel!
Tap the Install icon below, and select Add to Home Screen from list.