Der erste Sex und die sexuelle Erziehung der Jugend von gestern und heute

10.08.2020
Der erste Sex und die sexuelle Erziehung der Jugend von gestern und heute

Im Laufe der Zeit nahm das Konzept der sexuellen Befreiung verschiedene Formen an. Das Verhalten der Mädchen war schon immer ein klatschthema. Für ältere Menschen ist die freie Kommunikation von Mädchen mit Männern nicht akzeptabel. Warum ist das so? Gerade in der Zeit Ihrer Jugend wurde solches Verhalten verboten. Mädchen bis zum Erwachsenenalter verließen Ihre heimatmauern nicht, machten Handarbeiten und gingen nicht ohne Begleitung durch die Straßen. Im Gegensatz zu Escort Girls, weitere Beschreibung mit dem Artikel!

Moderne Kinder lernen früh zu Lesen. Das gelesene Mädchen ist der Traum aller Eltern. Aber wie sollte man in diesem Fall mit den Stereotypen der Vergangenheit sein, wenn Mädchen aus soliden Familien praktisch verboten wurden, geistige Aktivität zu betreiben?  Das Mädchen, das Liebesromane liest, galt als ausschweifend. Und wenn sogar Mädchen zum Lesen zugelassen wurden, wurden vorab aus Büchern alle Momente ausgeschnitten, die eine unschuldige Schöpfung «verderben» konnten, obwohl diese zu freizügigen Werke heute in das Schulprogramm aufgenommen wurden.

Interessante Tatsache: es gab eine Zeit, in der die Verwendung einiger Wörter in Gegenwart eines weiblichen Geschlechts verboten wurde. Zum Beispiel konnte man den Ausdruck «Hähnchenschenkel» nicht am Tisch verwenden – das galt als unanständig. Man hätte «Filetstück " sagen sollen. Und Gott bewahre, dass eine Person den Ausdruck «Hühnerei»im Gespräch verwendet. Es wurde durch den Ausdruck «hühnerfrucht»ersetzt. Solche, auf die heutige Meinung Kleinigkeiten, in den alten Tagen konnten die Unschuld der Mädchen beleidigen. Es ist nicht notwendig, weit zu gehen - auch jede andere Frisur auf dem Kopf des Mädchens neben dem üblichen Zopf wurde als Zeichen der Verwöhnung wahrgenommen. Besondere Aufmerksamkeit erregte damals das modische Kara. Die Träger eines solchen Haarschnitts wurden auf einen Blick fast in der Eskorte des Mädchens bestimmt.

Basierend auf dem obigen ist es einfach zu erraten, wie Menschen unterschiedlichen Alters und die Frage nach Sex behandelt werden. Selbst die Verwendung des Wortes selbst wurde einst als unanständig angesehen! Dies kann in der modernen Welt bemerkt werden. In den meisten Artikeln wird das Wort «Sex» durch den Begriff «Geschlechtsverkehr»ersetzt. Unerfahrene junge Leute wenden sich oft an die Literatur, um Antworten auf Ihre Fragen zu finden. Wenn wir die Artikel betrachten, die veröffentlicht werden, entsteht der Eindruck, dass Sie von Menschen geschrieben werden, die nur eine vage Vorstellung davon haben. Die meisten dieser Literatur nennt Sex die Hauptursache für das auftreten aller Schwierigkeiten. Diese Kategorie umfasst aids, verschiedene sexuell übertragbare Krankheiten, Schwangerschaft. Aber es gibt eine Reihe von schweren Krankheiten, die ohne sexuellen Kontakt auftreten, deren Folgen nicht weniger gefährlich sind.

Daran erinnern, dass es Sex war, der jedem Lebewesen das Leben gab, und die Ablehnung wird einfach ein Kreuz auf die ganze Menschheit setzen. Auch nur Sex ermöglicht es Ihnen, die Vollständigkeit der Beziehung zu fühlen, in vollem Umfang ein liebespaar einander zu genießen. Und um unerwünschte und unangenehme Folgen zu vermeiden, ist keine vollständige Abstinenz erforderlich. Alles, was getan werden muss, ist die Einhaltung der Hygiene – und Sicherheitsvorschriften mit Hilfe verschiedener Schutzmittel.

Die Entscheidung, Wann man das Sexualleben beginnt, sollte jeder individuell für sich selbst treffen. Es gibt keine genaue Definition, welcher Zeitraum am sichersten ist. Natürlich ist es auch nicht notwendig, sich mit diesem Fall zu beeilen. Bevor Sie den übergang zum «Erwachsenenalter» beginnen, muss der Körper auf diesen Schritt vorbereitet sein. Wenn ein Mädchen beschließt, das Sexualleben ziemlich früh zu beginnen, dann sollte der Sex nicht Schaden, der Partner sollte Ihr Gleichaltriger sein, kein Sex-Riese! Wie für den Verlust der Jungfräulichkeit – dieser Prozess ist mit dem Bruch des Pleva verbunden, was in der Tat nichts für den weiblichen Körper bedeutet. Seit jeher wurde angenommen, dass das Mädchen vor der Ehe Ihre Jungfräulichkeit bewahren sollte, was sich in der Psyche der Mädchen beim ersten Geschlechtsverkehr widerspiegelt. Dieser Prozess bedeutet nichts schreckliches. Das plea spielt keine Rolle für die Entwicklung oder Gesundheit des Körpers, sondern ist nur bis zu einer bestimmten Zeit vorhanden. Darüber hinaus begannen viele Mädchen, das spucken vor dem ersten Sex selbst zu entfernen, ohne den Prozess selbst zu berücksichtigen, der Besondere Aufmerksamkeit Wert war. Sex ist in Erster Linie eine Explosion von Emotionen, alles andere sind nur physiologische Prozesse. Nach dem Verlust der Jungfräulichkeit sollten Sie sich an die Empfehlungen von ärzten erinnern: Abstinenz von Sex für mehrere Tage nach dem Bruch des Pleva und sorgfältige Hygiene der Genitalien.

Anstatt über solche unvermeidlichen Prozesse nachzudenken, wie das Jungfernhäutchen, das früher oder später kommen wird, ist es besser, mehr Aufmerksamkeit auf die Wahl eines Partners zu richten. Die Jugend vergeht schnell, und mit Ihr und jenen beflügelnden Gefühlen, die bei den Mädchen Ihre Jungen Prinzen herbeirufen. So viel Liebe und Zärtlichkeit wie in der Jugend wird es nie wieder geben. Denn die Prinzen sind mit Borsten bedeckt, und die überirdischen Empfindungen bekommen eine andere Gestalt. Daher sollten Sie solche Momente im Leben nicht verpassen. Du musst keinen Sex jagen. Es ist nicht nur ein physiologischer Prozess, und Menschen haben Sex, nicht von einem Tier nur Instinkt. Das sind viel kompliziertere Gefühle und Emotionen!

 Für den ersten Sex sollte der gemütlichste und ruhigste Ort ausgewählt werden. Es ist besser, darauf zu warten, dass die Eltern das Haus verlassen und auf einem sauberen Bett Liebe machen. Beginnen Sie mit einer gemeinsamen Dusche, vergessen Sie nicht, Kondome zu benutzen, und... beeilen Sie sich nicht. Das Mädchen braucht Zeit, um sich auf die richtige Art und Weise einzustellen. Schließlich ist es in Ihrem Leben zum ersten mal! Sex, neben dem Koitus, ist es auch lange, sanfte Liebkosungen, Küsse, Umarmungen. Und es ist auch notwendig, Vertrauen zwischen den Partnern. Dies ist sehr wichtig und seine Abwesenheit erlaubt keine Intimität. Du kannst keinen Sex mit einem Kerl haben, ihm deine Gefühle und Emotionen öffnen, wenn du nicht sicher bist, dass es morgen zum public Domain wird.

Die Hauptsache-warten Sie nicht viel vom ersten Sex. Diese Erwartungen können ein Mädchen enttäuschen. Die Erfahrung kommt mit der Zeit, und die Fähigkeit, Sex zu genießen, erfordert oft auch viel Zeit.
Tap the Install icon below, and select Add to Home Screen from list.