Paris – Tourist-Märchen

20.08.2020
Paris – Tourist-Märchen

Paris ist eine Stadt, die mit Ihrer Urlaubsatmosphäre, Romantik und Liebe, einzigartigen architektonischen Werken, Denkmälern, historischen Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten, Escort Girls in Paris auch bereit ist, Sie in Ihrem Urlaub zu begleiten!

Es gibt einen Ausdruck, dass zwei Dinge notwendig sind, um im Leben zu tun – um Paris kennen zu lernen und zu sterben. Lassen Sie uns die Frage des Todes beiseite und wünschen allen, die diesen Artikel Lesen, lange zu Leben und Paris zu besuchen.

Es lohnt sich, das Land von Paris zu betreten, da es Sie sofort in Ihre Arme verschlingen wird, oder vielleicht «gefangen genommen» und für eine lange Zeit zu halten. Wenn er gnädig ist, wird er für eine kurze Zeit gehen lassen. Abschied, nur leise grinst er. Und nur zu Hause, weit Weg von Paris, werden Sie dieses grinsen verstehen: es ist unmöglich, nicht nach Paris zurückzukehren.

Paris ist riesig, majestätisch, einzigartig. Aber der Reisende fühlt sich nicht einsam. Wenn er in einen Strom von irgendwo eilenden Menschen strömt, fühlt er sich wie einer von Ihnen.

Paris ist zu jeder Zeit einzigartig-im gelben laub, an einem sonnigen Tag, im grauen Nebel. Schnee ist hier eine Seltenheit. Aber gerade in den Tagen des Schneefalls ist Paris ein Märchen. So fragt er sich in den Pariser weiten: "So einen Schneefall kannten die hiesigen Orte noch nicht. Und der Schnee wusste nicht und fiel...".

Paris ist nicht nur Bewunderung. Es kann ernst sein-schließlich ist die Stadt eineinhalb tausend Jahre die Hauptstadt Frankreichs.

Paris ist bunt. Bunt werden Antonyme und Epitheta sein, die für Ihre Eigenschaften ausgewählt sind: höflich, gemächlich – immer irgendwo in Eile. Ungehemmt, leicht – ernst, witzig, – Rational. Und wir werden der Bewunderung des französischen Geistes Tribut zollen-er ist freiliebend, scharf.

Paris ist eine Fundgrube der Kultur, und seine Bewohner sind nicht nur Kulturliebhaber, sondern auch Kenner der Sprache. Pariser-Meister der Worte, reden, ausdrucksstark und mit Humor (auch Business).

Ein Bewohner von Paris-ein charmanter Mann, der die ganze königliche Etikette absorbiert hat. Sobald diese Person in der Gesellschaft ist, wird Sie zum Zentrum der Aufmerksamkeit und erobert die Herzen mit Lockerheit, Charme. Der fröhliche Franzose vergisst seine Probleme, und von außen wird niemand sagen, dass er Sie hat.
Der französische Chic in der Kleidung ist allen bekannt. Schließlich diktiert Paris die Mode auf der ganzen Welt, obwohl die Pariserin ein einfaches Sweatshirt mit grauer Farbe werfen kann, das reicher als ein natürlicher Pelzmantel Aussehen wird.
Bei jedem treffen werden Sie mehr als einmal von Kopf bis Fuß blicken. Sie werden alles berücksichtigen: Kleidung und Schuhe, Socken und Schuhe, make-up bei einer Frau, Krawatte bei einem Mann. Achten Sie auf die Harmonie der Krawatte mit dem Hemd. Darüber hinaus wird eine Meinung über Ihren Witz, Geselligkeit zu schaffen. Das Sprichwort «auf der Kleidung treffen " ist also nicht für die französische Nation geeignet.
Über den Pariser sagen Sie, er sei «selbst im Kopf». Er wartet schon lange nicht mehr auf die königliche Gnade, sondern legt sich selbst den Weg. Der Franzose muss immer wachsam sein, seine Handlungen und Ausdrücke überwachen, weil die falsche Tat und sogar das Wort eine Karriere kreuzen können. Und die Karriere für die Franzosen ist das ganze Leben. An die Spitze gehen die Franzosen langsam, es dauert Jahre, die zu Jahren der Geduld werden. Das Spiel ist jedoch Kerzen Wert.

Wenn er Karriere macht, erinnert sich der Franzose nicht daran, eine Familie zu Gründen. Das Mädchen wird ihm kein Herz geben, wenn der Mann nichts im Leben erreicht hat. Mit der Heirat wird der Franzose zum vorbildlichen Familienoberhaupt. Aber das Sprichwort «Ein Kind ist kein Kind " haben die Franzosen gemacht. In einer französischen Familie vermisst selten ein Kind. Unbedingt hat Tschad Brüder und Schwestern. Väter schützen Ihre Kinder, kümmern sich nicht nur materiell, sondern auch geistig um Sie. Mütter zu dieser Zeit besuchen Supermärkte, kaufen Lebensmittel, Kochen Abendessen und finden Spaß darin. Ein Mann-Vater schätzt diese Fähigkeit seiner Frau. Viele Pariser Familien Leben in Mietwohnungen – wohnen in Paris ist teuer. Aber die Familie hat unbedingt ein Landhaus, in dem Sie sonntags verbringt.
In den letzten Jahrzehnten haben sich jedoch die Gewohnheiten der französischen Nation geändert. Frauen wollen nicht mehr zu Hause sitzen und gehen zur Arbeit. Ein Gehalt erhalten, hat die Frau begonnen, für sich selbst zu bezahlen. Die moderne Pariserin lässt sogar im Restaurant keinen Mann dafür bezahlen.
Aber die Gewohnheit, das Zentrum der Welt zu sein, in direkter und übertragbarer Bedeutung, blieb den Franzosen. Auf Ihrem Land akzeptieren die Franzosen Menschen verschiedener Nationalitäten und kommen mit allen aus, obwohl seit langem eine stabile französische gastwahrnehmung geschaffen wurde.
Die deutschen, die Amerikaner die Franzosen leiden einfach. Die Amerikaner spüren das und kommen auf den Pariser Straßen selten vor. Die Briten haben die Sprache übernommen. Die meisten Franzosen Sprachen auch Englisch. Aber die Franzosen sympathisieren mit den Russen. Sie sympathisieren mit der Russischen klassischen Literatur. Von den Schriftstellern in Frankreich lieben Is Turgenev. Lesen Sie bei Turgenev alles. Die Franzosen sind eine lesenation. In der Pariser U-Bahn ist ein seltener Passagier ohne Buch.

Die Franzosen sind Bewunderer des schönen, Sie vergöttern die Schönheit.
Paris diktiert nicht nur Mode, sondern auch Manieren, Sitten und Verhaltensweisen.
Paris ist eine der wenigen Städte der Welt, die als märchentraum bezeichnet werden kann. Das Märchen wird zur Geschichte, aber ich möchte immer wieder hineinkommen.
Tap the Install icon below, and select Add to Home Screen from list.